Geheimtipp fürs Reisen mit Baby: LED Kinder-Nachtlichter von Eggy&Friends

Aktualisiert: Nov 10


Werbung


Auf unserer Elternzeitreise durften wir es tagtäglich erleben… alles was dir das Leben in ständig wechselnden Umgebungen auch nur etwas erleichtert, ist absolut Gold wert. Besonders bei Nacht. Da wir im Laufe unseres Elternzeitmonats in Italien insgesamt vier Mal die Unterkunft gewechselt haben, ergab sich immer wieder dasselbe Thema: Wie bekommen „wir“ Clara einigermaßen unfallfrei nachts gestillt - ohne für Kronbeleuchtung zu sorgen? Da Ferienunterkünfte in der Regel häufig einfach nur mit einem Lichtschalter für den gesamten Raum arbeiten, ist das schwieriger als es im ersten Schritt klingt.


Mit den kleinen und praktischen Lichtern von Eggy&Friends kann man sich das Leben in dieser Hinsicht sehr vereinfachen. Die Lampen mit dem angenehm warmen Licht können einfach auf dem Nachttisch platziert werden und per Touch angeschaltet werden. Vor allem hilfreich ist das, wenn man die erste Nacht in einer Unterkunft verbringt und sich entsprechend schlecht orientieren kann. Jedes Mal minutenlang den Nachtschalter zu suchen wäre wenn Clara gestillt werden muss einfach eine Katastrophe.

Da wir diese Nachtlampen auch zuhause verwenden, gehörten sie für Clarifari ziemlich schnell zur gewohnten Umgebung und sie gaben dem Zwerg auch unterwegs ein Stück weit home-sweet-home-Gefühle. Da effizientes Reisen mir schon immer sehr am Herzen lag, kam es mir auch sehr gelegen, dass vor allem die Variante CATTY CAT Clara tagsüber als Spielzeug ziemlich faszinierte 😊


Insofern: Wer es unterwegs praktisch mag, dem seien die Nachtlichter von Eggy&Friends redlichst ans Herz gelegt.





18 Ansichten

Hamburg, Deutschland

©2019 by Erik Sabas. Proudly created with Wix.com